Allgemein · Süß · Wochenende

Kokos Cranberry Scones

Im Winter habe ich immer Lust etwas Warmes zu frühstücken. Wie ist es bei euch so?
Am Wochenende bekomme ich meistens Guster auf etwas aus dem Ofen. Ich liebe das!

dscn5669
Wenn es früh morgens bzw. vormittags (am Wochenende 😉 ) nach frisch gebackenem duftet, sich die Aromen in der ganzen Wohnung verteilen und man in ein warmes Stück Gebäck beißt, mhmmm. Ich glaube, viel besser kann man nicht in den Tag starten.
Und genau so groß war die Freude in diesen Scone zu beißen!

dscn5680

Der Duft von Kokos und Vanille, ein Traum. Da vergisst man kurzzeitig, dass es draußen einige Minusgrade hat, der Himmel grau in grau ist und verzeiht der Sonne auch, dass sie sich nicht blicken lässt.

dscn5679
Sie sind super schnell zubereitet und schmecken fantastisch. Wir haben sie zu zweit auf einen Sitz verputzt. Das heißt doch was 😉

dscn5678
Also, wenn ihr mal etwas anderes auf euren Frühstückstisch möchtet, probiert sie aus. Ihr könnt sie ganz ohne schlechtes Gewissen genießen!

dscn5671

Du brauchst:
1 Tasse (ca. 200ml) Kamutmehl
1/2 Tasse Reisvollkornmehl
1/2 Tasse Kokosraspeln
1 TL Weinsteinbackpulver
1 1/2 EL Kokosöl
1 Ei
1/4 Tasse Ahornsirup
Messerspitze gemahlene Vanille
1/2 Tasse Cranberries

Zaubervorgang:
Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Runde Backform mit Backpapier auslegen.
Beide Mehlsorten mit Kokosraspeln und Backpulver in einer Schüssel mischen.
Kokosöl bei niedriger Temperatur schmelzen. Zusammen mit dem Ei und dem Ahornsirup verrühren.
Öl-Ei Mischung zu der Mehlmischung geben und mit den Cranberries zu einem Teig kneten. Achtung, der Teig ist etwas bröselig. Lässt sich aber gut in die Form drücken. Ca. 20-25 Minuten backen und noch warm in Ecken schneiden.

Ein entspanntes, gemütliches Wochenende!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s